Die Ruckeli Babytrage ist kinderleicht anzulegen:

Du musst nur 3 Schnallen schließen - fertig! Schon hast Du Dein Baby ganz nah bei Dir. Es riecht Dich, genießt die Nähe und fühlt sich sicher und geborgen. Du hast beide Hände frei und kannst den Haushalt erledigen. Oder einen Spaziergang machen. Oder über den Weihnachtsmarkt bummeln. Oder mit den Geschwisterkinder Kastanien sammeln. Oder, oder, oder....

Wie kannst Du mit der Ruckeli Babytrage tragen?

Mit der Ruckeli Babytrage kannst Du Dein Baby ab Geburt (ca. 3,5 kg) vor dem Bauch tragen. Einfach das Rückenpanel ganz schmal machen und los gehts.
 
Wird Dein Baby größer, stellst Du das Rückenpanel individuell für Dein Baby ein. Sowohl in der Breite als auch in der Länge.
 
Ab ca. 6 Monaten (rund 7kg) kannst Du Dein Baby mit der Ruckeli Trage auch auf dem Rücken tragen. Das geht mit etwas Übung ganz easy. Schau Dir einfach das Video dazu an und übe zuerst mit einer Puppe oder dem Teddybär. Viele Eltern tragen Ihr Baby im ersten Lebensjahr übrigens nur vorne, da sie den Blickkontakt mit dem Baby mögen
 
Auch das Tragen im Hüftsitz ist mit der Ruckeli möglich. Einfach die Trage in die Tasche am Hüftgurt rollen. Schon kann Dein Baby (ab ca. 6kg / 4 Monate. Es sollte sein Köpfchen sicher halten können) auf der Hüftsitz-Tasche Platz nehmen. Du musst es aber noch zusätzlich halten!
 
Alternativ kannst Du die Ruckeli Trage aber auch auf der Hüfte tragen.
 
Nutzen kannst Du diese Babytrage ab Geburt bis ins Kindergartenalter (3,5 bis ca. 20kg). 

Schulterträger gerade oder gekreuzt?

Die Schulterträger kannst Du gerade tragen. Diese Variante nutzen die meisten Eltern, wenn sie ihr Kind auf dem Rücken tragen.

Du kannst die Träger auch überkreuzen, das finden die meisten Eltern bei uns im Laden am bequemsten. 

Und wenn Dein Baby einschläft?

Dann kannst Du das Köpfchen mit der Kopfstütze stabilisieren.

Im wachen Zustand wird die Kopfstütze mit Klett eingerollt und fixiert. 

Aus welchem Material ist die Ruckeli Trage?

100% Bio-Baumwolle.
Entwickelt in Berlin. Made in Europa. 

Kannst Du die Ruckeli waschen?

Ja, Du kannst Sie bei 40 Grad mit Colorwaschmittel waschen. Bitte alle Schnallen und Klettverschlüsse vor der Wäsche schließen. Nutze am besten einen Waschsack oder Kopfkissenbezug für Deine Ruckeli.
Die Ruckeli ist sogar trocknergeeignet! 

Basic oder Limited Edition?

Basic - Modelle sind unifarben und haben eine einfarbige Kopfstütze. Die Basic-Modelle werden immer wieder nachbestellt und sind lange lieferbar.
Limited Edition - diese Modelle haben bunte Kopfstützen, sind nur über einen bestimmten Zeitraum lieferbar und etwas teurer. 

Ruckeli Slim oder Regular?

Ruckeli-Babytrage-Grosse
Ob Dir Slim oder Regular am besten passt, hängt von Deiner Kleidergröße / Körpergröße ab. Diese Tabelle ist vom Hersteller entwickelt und gibt Dir eine Richtung, welches Modell am besten zu Dir passt.

Komfort für die Eltern:

Schulterträger und Hüftgurt sind breit und gut gepolstert. Dadurch verteilt sich das Gewicht Deines Babys gut. Bei den Schulterträgern kannst Du variieren. Entweder gerade wie beim Wanderrucksack mit Brustgurt. Oder überkreuzt auf dem Rücken. So wie es bequemer für Dich ist.
 
Wenn Mama und Papa (oder Oma, Opa und die Tagesmutter) mit der Ruckeli Babytrage tragen, ist das kein Problem. Nur den Hüftgurt anpassen und die Schulterträger verlängern oder verkürzen. Das geht ratzfatz. Und schon ist die Ruckeli auf Dich eingestellt.

Ruckeli Anleitung:

Bauchtrageweise:
Ruckeli-Kurzanleitung Bauchtrageweise
Rückentrageweise:
Ruckeli-Kurzanleitung-Rücken
 
Anleitungen für die verschiedenen Trageweisen gibts als Videos und als Printversion. Ausprobieren und testen kannst Du die Ruckeli Babytrage gerne bei uns im Ladengeschäft in Weinsberg (bei Heilbronn). Wir freuen uns auf Dich! Oder mit Easyback einen Monat lang zuhause testen.

Noch mehr Informationen zur Ruckeli Babytrage

Die Ruckeli Babytrage ist kinderleicht anzulegen: Du musst nur 3 Schnallen schließen - fertig! Schon hast Du Dein Baby ganz nah bei Dir. Es riecht Dich, genießt die Nähe und fühlt sich sicher... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Ruckeli Babytrage ist kinderleicht anzulegen:

Du musst nur 3 Schnallen schließen - fertig! Schon hast Du Dein Baby ganz nah bei Dir. Es riecht Dich, genießt die Nähe und fühlt sich sicher und geborgen. Du hast beide Hände frei und kannst den Haushalt erledigen. Oder einen Spaziergang machen. Oder über den Weihnachtsmarkt bummeln. Oder mit den Geschwisterkinder Kastanien sammeln. Oder, oder, oder....

Wie kannst Du mit der Ruckeli Babytrage tragen?

Mit der Ruckeli Babytrage kannst Du Dein Baby ab Geburt (ca. 3,5 kg) vor dem Bauch tragen. Einfach das Rückenpanel ganz schmal machen und los gehts.
 
Wird Dein Baby größer, stellst Du das Rückenpanel individuell für Dein Baby ein. Sowohl in der Breite als auch in der Länge.
 
Ab ca. 6 Monaten (rund 7kg) kannst Du Dein Baby mit der Ruckeli Trage auch auf dem Rücken tragen. Das geht mit etwas Übung ganz easy. Schau Dir einfach das Video dazu an und übe zuerst mit einer Puppe oder dem Teddybär. Viele Eltern tragen Ihr Baby im ersten Lebensjahr übrigens nur vorne, da sie den Blickkontakt mit dem Baby mögen
 
Auch das Tragen im Hüftsitz ist mit der Ruckeli möglich. Einfach die Trage in die Tasche am Hüftgurt rollen. Schon kann Dein Baby (ab ca. 6kg / 4 Monate. Es sollte sein Köpfchen sicher halten können) auf der Hüftsitz-Tasche Platz nehmen. Du musst es aber noch zusätzlich halten!
 
Alternativ kannst Du die Ruckeli Trage aber auch auf der Hüfte tragen.
 
Nutzen kannst Du diese Babytrage ab Geburt bis ins Kindergartenalter (3,5 bis ca. 20kg). 

Schulterträger gerade oder gekreuzt?

Die Schulterträger kannst Du gerade tragen. Diese Variante nutzen die meisten Eltern, wenn sie ihr Kind auf dem Rücken tragen.

Du kannst die Träger auch überkreuzen, das finden die meisten Eltern bei uns im Laden am bequemsten. 

Und wenn Dein Baby einschläft?

Dann kannst Du das Köpfchen mit der Kopfstütze stabilisieren.

Im wachen Zustand wird die Kopfstütze mit Klett eingerollt und fixiert. 

Aus welchem Material ist die Ruckeli Trage?

100% Bio-Baumwolle.
Entwickelt in Berlin. Made in Europa. 

Kannst Du die Ruckeli waschen?

Ja, Du kannst Sie bei 40 Grad mit Colorwaschmittel waschen. Bitte alle Schnallen und Klettverschlüsse vor der Wäsche schließen. Nutze am besten einen Waschsack oder Kopfkissenbezug für Deine Ruckeli.
Die Ruckeli ist sogar trocknergeeignet! 

Basic oder Limited Edition?

Basic - Modelle sind unifarben und haben eine einfarbige Kopfstütze. Die Basic-Modelle werden immer wieder nachbestellt und sind lange lieferbar.
Limited Edition - diese Modelle haben bunte Kopfstützen, sind nur über einen bestimmten Zeitraum lieferbar und etwas teurer. 

Ruckeli Slim oder Regular?

Ruckeli-Babytrage-Grosse
Ob Dir Slim oder Regular am besten passt, hängt von Deiner Kleidergröße / Körpergröße ab. Diese Tabelle ist vom Hersteller entwickelt und gibt Dir eine Richtung, welches Modell am besten zu Dir passt.

Komfort für die Eltern:

Schulterträger und Hüftgurt sind breit und gut gepolstert. Dadurch verteilt sich das Gewicht Deines Babys gut. Bei den Schulterträgern kannst Du variieren. Entweder gerade wie beim Wanderrucksack mit Brustgurt. Oder überkreuzt auf dem Rücken. So wie es bequemer für Dich ist.
 
Wenn Mama und Papa (oder Oma, Opa und die Tagesmutter) mit der Ruckeli Babytrage tragen, ist das kein Problem. Nur den Hüftgurt anpassen und die Schulterträger verlängern oder verkürzen. Das geht ratzfatz. Und schon ist die Ruckeli auf Dich eingestellt.

Ruckeli Anleitung:

Bauchtrageweise:
Ruckeli-Kurzanleitung Bauchtrageweise
Rückentrageweise:
Ruckeli-Kurzanleitung-Rücken
 
Anleitungen für die verschiedenen Trageweisen gibts als Videos und als Printversion. Ausprobieren und testen kannst Du die Ruckeli Babytrage gerne bei uns im Ladengeschäft in Weinsberg (bei Heilbronn). Wir freuen uns auf Dich! Oder mit Easyback einen Monat lang zuhause testen.

Noch mehr Informationen zur Ruckeli Babytrage