Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Der BuzziTai bietet viele Varianten

Mit dem BuzziTai kannst Du Dein Baby vor dem Bauch und auf dem Rücken tragen. Jeweils als MeiTai oder als Fullbuckle, also mit Schulterträger zum Binden und mit Schnallen an den Schulterträgern. 

BuzziTai von hinten - Fullbuckle oder MeiTai

Schnallen oder Bänder, die Du nicht benötigst, werden in den Schulterträgern versteckt.

Wann passt der BuzziTai?

Er passt Deinem Baby von 3 bis 18kg (ca. 0-24 Monate).

Was ist so besonders am BuzziTai?

Du kannst Ihn als MeiTai (Schulterträger zum Binden) oder als Fullbuckle (Schulterträger mit Schnallen) nutzen. 2 Tragen vereint in einer Babytrage.

Aber warum ist das so genial?

Wir haben oft Eltern in der Trageberatung, die den MeiTai lieben, wenn die Babytrage als Bauchtrage genutzt wird. Als Rückentrage hätten sie aber gerne einen Fullbuckle. Weil ein Fullbuckle sehr einfach als Rückentrage anzulegen ist (schau gerne unsere Anleitung für den Ägypter an) und weil sie keine gekreuzten Träger vorne mögen (ich sag nur - sehr figurbetonend bei größeren Brüsten). Und genau da setzt der BuzziTai an! 

Einfache Anpassung auf Dein Baby

Länge und Breite des Rückenteils können individuell auf Dein Baby angepasst werden. Einfach mit den Bändern + Kordelstoppern stufenlos  einstellen. Eine Verlängerung des Rückenteils für größere Kinder bietet der BuzziTai ebenso. Dafür steckst Du den Knebelknopf durch die vorgesehene Schlaufe am Schulterträger.

Ist Dein Baby eingeschlafen, klappst Du die Kopfstütze hoch und stützst so das Köpfchen.

Komfort für die Eltern

Der BuzziTai hat einen breiten, gepolsterten Hüftgurt. Die Schulterträger sind ebenfalls gepolstert. Dadurch verteilt sich das Gewicht Deines Babys auf Hüfte und Schultern. Viele Eltern lieben das Tragen mit gekreuzten Trägern auf dem Rücken, welches mit dem BuzziTai als Fullbuckle und MeiTai möglich ist.

Aus welchem Material ist der BuzziTai?

Der BuzziTai ist aus 100% Baumwolle, viele Designs sind aus Bio-Baumwolle.

Kann man den BuzziTai waschen?

Die Babytrage kannst du bei 30 Grad Handwäsche waschen. Sie ist nicht trocknergeeignet und nicht bügelgeeignet.

Anleitungen für den BuzziTai:

BuzziTai als MeiTai vor dem Bauch:

BuzziTai als MeiTai auf dem Rücken

BuzziTai als Fullbuckle (mit Schnallen) vor dem Bauch

BuzziTai als Fullbuckle mit gekreuzten Schulterträgern

Der BuzziTai bietet viele Varianten Mit dem BuzziTai kannst Du Dein Baby vor dem Bauch und auf dem Rücken tragen. Jeweils als MeiTai oder als Fullbuckle, also mit Schulterträger zum Binden und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der BuzziTai bietet viele Varianten

Mit dem BuzziTai kannst Du Dein Baby vor dem Bauch und auf dem Rücken tragen. Jeweils als MeiTai oder als Fullbuckle, also mit Schulterträger zum Binden und mit Schnallen an den Schulterträgern. 

BuzziTai von hinten - Fullbuckle oder MeiTai

Schnallen oder Bänder, die Du nicht benötigst, werden in den Schulterträgern versteckt.

Wann passt der BuzziTai?

Er passt Deinem Baby von 3 bis 18kg (ca. 0-24 Monate).

Was ist so besonders am BuzziTai?

Du kannst Ihn als MeiTai (Schulterträger zum Binden) oder als Fullbuckle (Schulterträger mit Schnallen) nutzen. 2 Tragen vereint in einer Babytrage.

Aber warum ist das so genial?

Wir haben oft Eltern in der Trageberatung, die den MeiTai lieben, wenn die Babytrage als Bauchtrage genutzt wird. Als Rückentrage hätten sie aber gerne einen Fullbuckle. Weil ein Fullbuckle sehr einfach als Rückentrage anzulegen ist (schau gerne unsere Anleitung für den Ägypter an) und weil sie keine gekreuzten Träger vorne mögen (ich sag nur - sehr figurbetonend bei größeren Brüsten). Und genau da setzt der BuzziTai an! 

Einfache Anpassung auf Dein Baby

Länge und Breite des Rückenteils können individuell auf Dein Baby angepasst werden. Einfach mit den Bändern + Kordelstoppern stufenlos  einstellen. Eine Verlängerung des Rückenteils für größere Kinder bietet der BuzziTai ebenso. Dafür steckst Du den Knebelknopf durch die vorgesehene Schlaufe am Schulterträger.

Ist Dein Baby eingeschlafen, klappst Du die Kopfstütze hoch und stützst so das Köpfchen.

Komfort für die Eltern

Der BuzziTai hat einen breiten, gepolsterten Hüftgurt. Die Schulterträger sind ebenfalls gepolstert. Dadurch verteilt sich das Gewicht Deines Babys auf Hüfte und Schultern. Viele Eltern lieben das Tragen mit gekreuzten Trägern auf dem Rücken, welches mit dem BuzziTai als Fullbuckle und MeiTai möglich ist.

Aus welchem Material ist der BuzziTai?

Der BuzziTai ist aus 100% Baumwolle, viele Designs sind aus Bio-Baumwolle.

Kann man den BuzziTai waschen?

Die Babytrage kannst du bei 30 Grad Handwäsche waschen. Sie ist nicht trocknergeeignet und nicht bügelgeeignet.

Anleitungen für den BuzziTai:

BuzziTai als MeiTai vor dem Bauch:

BuzziTai als MeiTai auf dem Rücken

BuzziTai als Fullbuckle (mit Schnallen) vor dem Bauch

BuzziTai als Fullbuckle mit gekreuzten Schulterträgern