Welcher Winterschlafsack für mein Baby?

Welcher Schlafsack der Richtige für Dein Baby im Winter ist, hängt von vielen Faktoren ab. 

  • Wie ist die Raumtemperatur?
  • Wo schläft Dein Baby?
  • Was trägt Dein Baby unter dem Schlafsack?
  • Willst Du einen Schlafsack mit oder ohne Ärmel?
  • Schwitzt Dein Baby oft oder ist es eine Frostbeule?

Die richtige Raumtemperatur für Babys Schlaf

Die ideale Raumtemperatur zum Schlafen liegt bei 16-19 Grad Celsius. Leider sind diese Optimalbedingungen nicht immer gegeben. Das kannst Du mit einem wärmeren oder dünneren Schlafsack regulieren.

Schlafplatz

Im Familienbett, inmitten von Eltern oder Geschwistern, kann der Schlafsack dünner sein. Im eigenen Kinderbett gibt es keine Körperwärme von der Familie, hier sollte der Schlafsack wärmer sein.

Kleidung unter dem Schlafsack

Neben dem Schlafsack kannst Du auch mit der Kleidung die Wärme regulieren. 

Unter einem warmen Schlafsack kann Dein Baby nur einen Body oder einen dünnen Schlafanzug tragen, wenn es schwitzt. Unter einem dünneren Schlafsack kannst Du mit warmer Wollunterwäsche, Frotteeschlafanzügen oder Schlafanzügen aus Wolle Wärme schaffen. 

Schlafsack mit oder ohne Ärmel

Ich persönlich bin ein Fan von Schlafsäcken mit Ärmeln, die man abzippen kann. So sind an kühlen Tagen Schultern, Arme und Hände schön warm. An wärmeren Tagen machst Du die Ärmel einfach ab.

Schwitzer oder Frostbeule?

Tatsächlich gibt es Kinder, die leichter schwitzen und welche, die leichter frieren. Die Temperatur an den Händchen ist übrigens nicht aussagefähig. Besser ist es im Nacken des Babys zu fühlen, ob es schwitzt oder kühl ist.

Warme Winterschlafsäcke

In der kalten Jahreszeit empfehlen wir einen Schlafsack mit einem TOG-Wert 3,5 (wenn es sehr kalt ist bei Dir) oder 2,5 (wenn die empfohlene Schlaftemperatur gegeben ist) und Du pimpst den Schlafsack bei Bedarf mit der entsprechenden Kleidung. 

Nicht alle Hersteller verwenden den TOG-Wert (mehr Infos zum TOG-Wert findest Du hier). Wir geben daher im Shop immer an, für welche Raumtemperatur sich der jeweilige Schlafsack eignet.

Diese Schlafsäcke sind alle für den Winter geeignet: 

Winterschlafsäcke für Dein Baby

Der Lotties Bambinischlafsack mit dem warmen Daunen-Innenfutter, der VARIO Schlacksack mit abnehmbaren Ärmeln und der iobio Winterschlafsack für Babys mit der warmen Lavalan-Füllung. Auch auf dem Bild ist der Schlafsack mit Ärmeln aus weichem Baumwollfleece. Natürlich sind alle Schlafsäcke aus Bio-Baumwolle, GOTS-zertifiziert. 

Welcher Winterschlafsack für mein Baby?

Der Schlafsack Vario ist innen aus kuscheligem Baumwollplüsch, die Ärmel sind abzippbar und haben lange (umklappbare) Bündchen, damit die Hände schön warm sind.

iobio Vario Schlafsack mit abnehmbaren Ärmeln

Der Reißverschluß (2-Wege-Zipper) geht ganz weit auf und erlaubt ein Wickeln mit warmem Oberkörper für Dein Baby. 

Vario Schlafsack mit kuscheligem Futter

Der Schlafsack Vario ist einer der beliebtesten Schlafsäcke im Laden und im Shop. Er ist erhältlich in 3 Größen und in 3 verschiedenen Farben.

Der Lotties Bambini-Schlafsack ist ebenfalls ein sehr guter Schlafsack für alle Jahreszeiten, einschließlich dem Winter. 

Lotties Schlafsack mit Daunenfutter

Das Innenfutter ist ausknöpfbar - und der Schlafsack ist - wie hier auf dem Bild-  sogar noch mit einem warmen Dauneninnensack pimpbar. Zusätzlich gibt es noch das Lotties Sweaty, ein warmer kuscheliger Pullover, der ebenfalls einknöpfbar ist und zusätzlich wärmt. In dieser Kombination ist sogar ein entspannter Schlaf im kühlen Schlafzimmer unter 15 Grad Celsius möglich. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen