Welche manduca Babytrage? First oder XT?

Manduca - eine der bekanntesten Babytragen und ein Synonym für das Tragen. Wie "Tempo" für "Taschentuch". Lange Zeit gab es nur das Erfolgsmodell manduca. Eine tolle Trage, die der Hersteller Wickelkinder mit viel Liebe zum Detail und Kundenanregungen entwickelt hat.

FAST eine eierlegende Wollmilchsau. Die das ganze Tragealter abdeckt und ab Geburt passt. Die als Bauch- und Rückentrage, UND als Hüfttrage nutzbar ist. Und die gekreuzte und gerade Schulterträger ermöglicht.

Seit 2018 gibt es die manduca XT. Eine Weiterentwicklung, bei der Kritikpunkte an der manduca optimiert wurden. Die ursprüngliche manduca bekam den Zusatz First.

manduca-first-oder-xt

manduca First oder manduca XT - das sind die Unterschiede

Neugeborene tragen

Bei der manduca First werden kleine Babys im Neugeboreneneinsatz getragen. Eine kniffelige Angelegenheit. Die Einstellung und Handhabung schwierig. Der Steg (Breite des Rückenteils) ist nicht variabel.

Bei der manduca XT ist der Steg stufenlos verstellbar.

Die Länge des Rückenteils ist bei beiden Modellen variabel. Mit dem Reißverschluß kannst Du es verlängern oder verkürzen.

Bei der XT gehört der Ellipseneinsatz zum Lieferumfang, für die First kannst Du ihn bei Bedarf als Zubehör kaufen. Er ermöglicht, dass sich der Rücken Deines Babys in der Trage besser rundet. Du siehst den Einsatz auf dem Foto in der manduca XT (rechts im Bild).

Große Kinder tragen

Große Kinder zu tragen ist in der manduca XT kein Problem. Der Steg ist bis 50cm Breite einstellbar.

Bei der manduca First wird der Steg bei älteren Kindern zu schmal. Abhilfe schafft das Zubehörteil ExTend. Damit wird das Tragen für größere Kinder wieder bequem.

manduca-first-oder-xt-1

Komfort für Träger und Baby

Die manduca XT hat kleine Details, die nützlich sind und für Tragekomfort sorgen:

  • minimal breitere Schulterträger
  • etwas längeres Rückenteil
  • weniger Gewicht
  • der Brustgurt lässt sich leicher verschieben.
  • Knöpfe an der Kopfstütze. Die Kopfstütze kann als Nackenrolle fürs Baby dienen.
  • Gummibänder an den Gurten. Die Gurte lassen sich leichter greifen und können bei Bedarf aufgerollt werden.

Welche manduca ist die Beste?

Wir finden die manduca XT besser.

+ Sie ist ab Geburt bis ins Kleinkindalter nutzbar ohne zusätzlichen Zubehör.

+ Sie ist einfach auf das Alter des Babys einstellbar. Dank des stufenlos verstellbaren Stegs von 16 bis 50cm.

+ Kein Gefummel mit dem Neugeboreneneinsatz oder dem Stegverkleinerer SizeIt.

Welche manduca sollst Du kaufen?

Die manduca First ist weiterhin eine gute Babytrage und auf dem Gebrauchtmarkt vielfach erhältlich. Wir empfehlen sie Dir, wenn Du eine günstige Trage suchst und Dein Baby Kleidergröße 68+ trägt. Dann brauchst Du den Neugeboreneneinsatz in der Regel nicht mehr.

manduca-first-oder-xt

Möchtest Du ab Geburt und möglichst lange tragen, raten wir zur XT. Für kleine Babys und Kleinkinder ist die XT einfacher einzustellen. 

Hast Du Fragen zur den beiden Modellen? Ruf uns gerne an oder probiere die manduca in einer Trageberatung bei uns im Laden aus. Wir sind 6 Trageberaterinnen im ZWERGE.de Team und kennen die manduca First und XT in- und auswendig :-)