Diese Stoffwindel war der Anfang von zwerge.de

Vor vielen (sehr vielen ;-) ) Jahren hörte ich im Säuglingspflegekurs von Stoffwindeln. Das Thema fand ist sehr spannend und ich machte mich auf die Suche nach einer Grundausstattung für unser erstes Kind.

Das war nicht einfach, denn das Internet (ja, diese Zeiten gab es tatsächlich ;-) war noch in den Anfängen und Stoffwindeln wurden kaum angeboten. Über eine Anzeige in der Zeitschrift Sperrmüll erstanden wir unsere ersten Windeln samt Überhosen von Popolini und waren rundum glücklich damit. Bald benötigten wir die nächste Größe der Überhosen. Nach langer Suche wurden wir in einem Wolle-Geschäft in Heilbronn fündig.

Längst fragten wir uns: Wenn es so schwer war, Stoffwindeln zu bekommen, warum verkaufen wir sie nicht selbst? Und so entstand unser erstes kleines Lädchen im Wohnhaus mit Popolini Stoffwindeln, Didymos Tragetüchern, einer Bücherecke zum Ausleihen und der ersten Homepage.

Seit letztem Jahr haben wir die Popolini OneSize nicht mehr. Neue Marken und Modelle haben sie aus unserem Sortiment verdrängt. Eine habe ich behalten – als Erinnerung wie alles begann.