Tragetuch binden - Arme rein oder raus?

Wenn Dein Baby älter wird und längere Wachphasen im Tragetuch hat, will es sich auch mehr bewegen - besonders die Hände und Arme. Ruhig im Tragetuch zu sein, ist dann einfach zu langweilig :-)

Ab wann können die Arme beim Tragetuch raus?

  • wenn Dein Baby im Tragetuch in Wachphasen unruhig wird und Du bemerkst, dass es die Arme mehr bewegen möchte
  • Dein Baby sollte mindestens sein Köpfchen schon alleine halten können, idealerweise hat es auch schon Rumpfkontrolle. Das ist so ab ca. 6 Monaten der Fall.  

Arme raus bei der Wickelkreuztrage

Tragetuch-arme-frei-jpg

Damit Dein Baby seine Arme im Tragetuch frei hat, musst Du keine neue Bindetechnik erlernen. Das geht wunderbar in der Wickellreuztrage. Das Tragetuch reicht dann bis unter die Achseln und die Arme können frei bewegt werden. So kann Dein Baby an Deinen Haaren ziehen und in Dein Gesicht fassen :-))

Arme frei bei der doppelten Kreuztrage

Tragetuch-Arme-raus

Bei der doppelten Kreuztrage gibt es keine quer verlaufende Tuchbahn. Hier hat Dein Baby etwas mehr Bewegungsfreiheit, wenn es die Arme raus hat aus dem Tragetuch. Also eher etwas für die älteren Babys.

Die doppelte Kreuztrage lieben wir übrigens sehr für Babys, die ihr Köpfchen schon halten können. Du kannst sie nämlich vorbinden (wenn Du z.B. einkaufen fährst) und Dein Baby immer wieder reinsetzen und rausnehmen. Kurz nachziehen und weiter geht`s 

Dann müssen die Arme wieder rein

  • wenn Du merkst, dass es zuviel für Dein Baby wird und es wieder Sicherheit und Schutz braucht.
  • wenn Dein Baby müde wird.
  • wenn Dein Baby einschläft.

Dann entspannt sich auch der Muskeltonus und Rücken und Köpfchen müssen wieder mit dem Tragetuch gestützt werden.

Hast Du Fragen zum Tragen oder Tragetuch binden?

Ruf uns einfach an. Wir sind 6 ausgebildete Trageberaterinnen im ZWERGE.de Team und beantworten gerne Deine Fragen!

P.S. Anrufen ist immer besser als mailen, da wir im Gespräch die Fragen besser beantworten und Rückfragen stellen können :-)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel