emeibaby Trage

Die Easy Emeibaby Trage hat einen mit Hüftgurt mit Schnalle und Schultergurte mit Schnallen (Fullbuckle). Der weiche Tragetuchstoff wird mit Hilfe der seitlichen Ringe individuell an Dein Baby angepasst

Sie kann als Bauch- und Rückentrage genutzt werden.

Die Easy Emeibaby gibt es in 2 Größen:

Babysize

Passt Babys von 3 kg bis 15 kg

Diese Größe reicht bei den meisten Familien über die ganze Tragezeit bis ins Kleinkindalter.

Stegbreite: 11 cm bis 65 cm

Toddlersize 

passt ab ca. Größe 68 bis maximal 18 kg.

Ideal für Familien, die ihre Kinder auch im Kindergartenalter noch tragen möchten.

Stegbreite: 20 cm bis ca. 75 cm

Babysize oder Toddlersize? 

  • Dein Baby ist kleiner als 68 cm -> Babysize
  • Dein Baby ist größer als 68. Ein Geschwisterkind ist geplant -> Babysize
  • Dein Baby ist größer als 68 cm -> Baby- oder Toddlersize (wir würden Toddlersize nehmen, da du noch länger was davon hast)
  • Dein Kind wiegt zwischen 15 und 18 kg -> Toddlersize 

Material der Easy Emeibaby Trage

Die Emeibaby Trage wird aus Bio-Baumwolle (Tragetuchstoff) hergestellt. 

Die Stoffe sind schonend gefärbt und kommen fast ausschließlich aus Webereien und Färbereien in Österreich und Deutschland. Die Modelle antigua und chichi rot werden aus Girasol Tragetuchstoff genäht, die in Guatemala in fairem Handel hergestellt werden.

Es gibt Modelle die komplett aus dem gleichen Stoff hergestellt sind. Sie tragen den Zusatz "full". Standardmodelle haben einen schwarzen Hüftgurt und schwarze Schulterträger.

Passform für Dein Baby

Die Breite des Rückenteils (die sogenannte Stegbreite) stellt sich bei der Easy Emeibaby Trage automatisch ein. 

Die Länge des Rückenteils ist nicht verstellbar. Da das Rückenteil der Emeibaby Trage Deinem Baby nur bis in Nackenbereich reichen sollte, regulierst Du die Länge über die Position des Hüftgurtes. Bei kleinen Babys trägst Du ihn weit oben - knapp unter der Brust. Bei größeren Babys wandert der Gurt nach unten bis auf Höhe Deines Bauchnabels.

Ist das Köpfchen in der Emeibaby Trage nicht gut gestützt, verstellst Du die Nackenweite am oberen Rückenteil. Bitte nur so eng, dass noch gut ein Fingerbreit Luft bleibt.

Kopfstütze

Die emeibaby Trage hat eine Kopfstütze, die sich an den Schulterträger mit Druckknöpfen befestigen lässt. Die Bänder sind lange genug. Du erreichst sie auch gut, wenn Du Dein Baby auf dem Rücken trägst.

Die Kopfstütze ist durch Gummizüge geformt, so dass sie das Köpfchen Deines Babys gut stützt, wenn es eingeschlafen ist.

Die Ringe - das Besondere bei der emeibaby Trage

Die seitlichen Ringe sorgen dafür, dass sich der Tragetuchstoff perfekt an Dein Baby anpasst. Individuell bei jeder Größe. Diese Einstellung mußt Du nicht bei jedem Tragen vornehmen. Nur wenn Dein Baby gewachsen ist, dickere Kleidung trägt,...

Den überschüssigen Stoff befestigst Du einfach mit den Druckknöpfen am oberen Rückenteil.

Tragekomfort für die Eltern

Der Hüftgurt der Emeibaby ist gerade geformt, breit und fest. Die Schulterträger sind gut gepolstert. Sie werden durch einen Brustgurt gesichert. Sowohl bei der Bauchtrage als auch bei der Rückentrage.

Die Träger können nicht gekreuzt werden.

Anleitungen für die Easy Emeibaby Trage

Leider gibt es keine Video-Anleitungen auf Youtube, die wir Dir hier zeigen können.

Video-Anleitungen findest Du nur auf der Homepage von Emeibaby. Du findest dort ein Video zur Bauchtrage, zur Rückentrage und zur ersten Einstellung Deiner emeibaby.

Pflege der Easy Emeibaby

Handwäsche, kein Trockner, kein Weichspüler. Selten waschen und ein Wäschenetz verwenden um die Ringe zu schützen. 

Bitte besonders im Sommer beachten

Für die emeibaby Tragen werden nur schonend gefärbte Stoffe verwendet. Dunkler Stoff kann sich bei starker Sonneneinstrahlung verändern. Um dies zu vermeiden, bitte beachten:

  • die Trage im Sommer nicht im Auto liegen lassen
  • zum Trocknen an einem schattigen Platz aufhängen
  • die Trage in einer Tasche oder ähnlichem geschützt aufbewahren, wenn sie nicht benutzt wird
  • wenn Du Farbveränderung gänzlich ausschließen möchtest, nimm ein helles Design.

Lieferumfang

Zu jeder Easy Emeibaby Trage erhälst Du eine gedruckte Anleitung. Geliefert wird die Trage im Karton.

Easy Emeibaby - FAQ

Emeibaby Trage und Easy Emeibaby - was ist der Unterschied?

 Die Easy Emeibaby ist der Nachfolger der Emeibaby Trage und trägt den Zusatz "Easy". Der wesentlichste Unterschied ist der veränderte Hüftgurt.

Wir haben nur noch Easy Emeibaby Modelle bei uns im Onlineshop. Das ältere Modell ist bei uns ausverkauft. 

Wie lange kann ich in der Easy emeibaby tragen?

Solange Du und Dein Baby es wollt! Auch mehrere Stunden täglich. In der Easy Emeibaby nimmt Dein Baby die Anhock-Spreizhaltung ein, die orthopädisch gewünschte Haltung von kleinen Babys. Es hört Deinen Herzschlag, riecht Dich und spürt Deine Körperwärme. Es wird die Tragezeit und Deine Nähe sehr geniessen. Es fühlt bei Dir sicher und geborgen. 

Verwöhnen kannst Du Dein Baby beim Tragen übrigens nicht! Du erfüllst seine Grundbedürfnisse nach Nähe, Geborgenheit und Zugehörigkeit und stärkst sein Urvertrauen. Und legst damit den Grundstein, dass Dein Kind voller Selbstvertrauen und Sicherheit aufwachsen kann.

Wenn Dein Baby älter wird und die Welt selbst erforscht, wird sich die Tragezeit automatisch reduzieren. Wenn Dein Kind krabbelt und läuft, trägst Du es vielleicht nur noch zum Einschlafen, auf dem Weihnachtsmarkt, wenn es beim Spaziergang müde wird und wenn es krank ist. 

Was ziehe ich meinem Baby in der Emeibaby an?

Die Trage ist aus Baumwolle und ersetzt eine Schicht Kleidung. Achte darauf, dass Beinchen und Füße warm sind. Und im Sommer vor der Sonne geschützt sind (z.B. mit Babystulpen). 

Auch das Köpfchen solltest Du draußen unbedingt vor Witterungseinflüssen schützen. Entweder mit einer Mütze - je nach Jahreszeit. Oder einem Sonnenhut.

Wenn Du im Winter mit der Easy Emeibaby über den Weihnachtsmarkt bummelst oder einen Spaziergang machst, nutze ein Tragecover oder eine Tragejacke um Euch beide vor Kälte, Regen und Schnee zu schützen.

Ab wann kann ich die Easy Emeibaby nutzen?

Du kannst die Easy Emeibaby in der Größe Babysize ab Geburt nutzen. Sie passt Deinem Baby ab Kleidergröße 50.

Wie stelle ich das Tuch an den Ringen richtig ein?

Lege die Trage an, straffe die Schulterträger und schließe den Brustgurt. So dass die Trage bequem für Dich ist. Straffe dann das Tuch zuerst an der unteren Tuchkante an beiden Ringen und stelle es auf die Kniekehle Deines Babys ein. Dann an der oberen Tuchkante. Achte darauf, dass der Rücken Deines Babys gerundet bleibt.

Das Rückenteil soll nur bis in den Nackenbereich reichen, max. bis zur unteren Ohrkante. Versinkt das Köpfchen in der Trage, musst Du den Hüftgurt höher ansetzen. 

Wo sollen die Ringe sitzen?

Die Ringe dürfen Dein Baby nicht berühren. Sie sitzen seitlich unter den Armen. 

Wieso lockert sich das Tuch ständig?

Dann ist der Stoff vermutlich verdreht in den Ringen. Sortiere den Stoff in den Ringen neu.

Wann muß ich das Tuch neu einstellen?

Wenn Dein Baby gewachsen ist oder viel dickere Kleidung trägt. Und wenn Du den Eindruck hast es ist jetzt zu eng. Zum Lockern hebst Du einen Ring an.

 

Hast Du Fragen zur Easy Emeibaby? Ruf uns an oder schreib eine email an trageberatung@zwerge.de. 

 

Die Easy Emeibaby Trage hat einen mit Hüftgurt mit Schnalle und Schultergurte mit Schnallen (Fullbuckle). Der weiche Tragetuchstoff wird mit Hilfe der seitlichen Ringe individuell an Dein Baby... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Easy Emeibaby Trage hat einen mit Hüftgurt mit Schnalle und Schultergurte mit Schnallen (Fullbuckle). Der weiche Tragetuchstoff wird mit Hilfe der seitlichen Ringe individuell an Dein Baby angepasst

Sie kann als Bauch- und Rückentrage genutzt werden.

Die Easy Emeibaby gibt es in 2 Größen:

Babysize

Passt Babys von 3 kg bis 15 kg

Diese Größe reicht bei den meisten Familien über die ganze Tragezeit bis ins Kleinkindalter.

Stegbreite: 11 cm bis 65 cm

Toddlersize 

passt ab ca. Größe 68 bis maximal 18 kg.

Ideal für Familien, die ihre Kinder auch im Kindergartenalter noch tragen möchten.

Stegbreite: 20 cm bis ca. 75 cm

Babysize oder Toddlersize? 

  • Dein Baby ist kleiner als 68 cm -> Babysize
  • Dein Baby ist größer als 68. Ein Geschwisterkind ist geplant -> Babysize
  • Dein Baby ist größer als 68 cm -> Baby- oder Toddlersize (wir würden Toddlersize nehmen, da du noch länger was davon hast)
  • Dein Kind wiegt zwischen 15 und 18 kg -> Toddlersize 

Material der Easy Emeibaby Trage

Die Emeibaby Trage wird aus Bio-Baumwolle (Tragetuchstoff) hergestellt. 

Die Stoffe sind schonend gefärbt und kommen fast ausschließlich aus Webereien und Färbereien in Österreich und Deutschland. Die Modelle antigua und chichi rot werden aus Girasol Tragetuchstoff genäht, die in Guatemala in fairem Handel hergestellt werden.

Es gibt Modelle die komplett aus dem gleichen Stoff hergestellt sind. Sie tragen den Zusatz "full". Standardmodelle haben einen schwarzen Hüftgurt und schwarze Schulterträger.

Passform für Dein Baby

Die Breite des Rückenteils (die sogenannte Stegbreite) stellt sich bei der Easy Emeibaby Trage automatisch ein. 

Die Länge des Rückenteils ist nicht verstellbar. Da das Rückenteil der Emeibaby Trage Deinem Baby nur bis in Nackenbereich reichen sollte, regulierst Du die Länge über die Position des Hüftgurtes. Bei kleinen Babys trägst Du ihn weit oben - knapp unter der Brust. Bei größeren Babys wandert der Gurt nach unten bis auf Höhe Deines Bauchnabels.

Ist das Köpfchen in der Emeibaby Trage nicht gut gestützt, verstellst Du die Nackenweite am oberen Rückenteil. Bitte nur so eng, dass noch gut ein Fingerbreit Luft bleibt.

Kopfstütze

Die emeibaby Trage hat eine Kopfstütze, die sich an den Schulterträger mit Druckknöpfen befestigen lässt. Die Bänder sind lange genug. Du erreichst sie auch gut, wenn Du Dein Baby auf dem Rücken trägst.

Die Kopfstütze ist durch Gummizüge geformt, so dass sie das Köpfchen Deines Babys gut stützt, wenn es eingeschlafen ist.

Die Ringe - das Besondere bei der emeibaby Trage

Die seitlichen Ringe sorgen dafür, dass sich der Tragetuchstoff perfekt an Dein Baby anpasst. Individuell bei jeder Größe. Diese Einstellung mußt Du nicht bei jedem Tragen vornehmen. Nur wenn Dein Baby gewachsen ist, dickere Kleidung trägt,...

Den überschüssigen Stoff befestigst Du einfach mit den Druckknöpfen am oberen Rückenteil.

Tragekomfort für die Eltern

Der Hüftgurt der Emeibaby ist gerade geformt, breit und fest. Die Schulterträger sind gut gepolstert. Sie werden durch einen Brustgurt gesichert. Sowohl bei der Bauchtrage als auch bei der Rückentrage.

Die Träger können nicht gekreuzt werden.

Anleitungen für die Easy Emeibaby Trage

Leider gibt es keine Video-Anleitungen auf Youtube, die wir Dir hier zeigen können.

Video-Anleitungen findest Du nur auf der Homepage von Emeibaby. Du findest dort ein Video zur Bauchtrage, zur Rückentrage und zur ersten Einstellung Deiner emeibaby.

Pflege der Easy Emeibaby

Handwäsche, kein Trockner, kein Weichspüler. Selten waschen und ein Wäschenetz verwenden um die Ringe zu schützen. 

Bitte besonders im Sommer beachten

Für die emeibaby Tragen werden nur schonend gefärbte Stoffe verwendet. Dunkler Stoff kann sich bei starker Sonneneinstrahlung verändern. Um dies zu vermeiden, bitte beachten:

  • die Trage im Sommer nicht im Auto liegen lassen
  • zum Trocknen an einem schattigen Platz aufhängen
  • die Trage in einer Tasche oder ähnlichem geschützt aufbewahren, wenn sie nicht benutzt wird
  • wenn Du Farbveränderung gänzlich ausschließen möchtest, nimm ein helles Design.

Lieferumfang

Zu jeder Easy Emeibaby Trage erhälst Du eine gedruckte Anleitung. Geliefert wird die Trage im Karton.

Easy Emeibaby - FAQ

Emeibaby Trage und Easy Emeibaby - was ist der Unterschied?

 Die Easy Emeibaby ist der Nachfolger der Emeibaby Trage und trägt den Zusatz "Easy". Der wesentlichste Unterschied ist der veränderte Hüftgurt.

Wir haben nur noch Easy Emeibaby Modelle bei uns im Onlineshop. Das ältere Modell ist bei uns ausverkauft. 

Wie lange kann ich in der Easy emeibaby tragen?

Solange Du und Dein Baby es wollt! Auch mehrere Stunden täglich. In der Easy Emeibaby nimmt Dein Baby die Anhock-Spreizhaltung ein, die orthopädisch gewünschte Haltung von kleinen Babys. Es hört Deinen Herzschlag, riecht Dich und spürt Deine Körperwärme. Es wird die Tragezeit und Deine Nähe sehr geniessen. Es fühlt bei Dir sicher und geborgen. 

Verwöhnen kannst Du Dein Baby beim Tragen übrigens nicht! Du erfüllst seine Grundbedürfnisse nach Nähe, Geborgenheit und Zugehörigkeit und stärkst sein Urvertrauen. Und legst damit den Grundstein, dass Dein Kind voller Selbstvertrauen und Sicherheit aufwachsen kann.

Wenn Dein Baby älter wird und die Welt selbst erforscht, wird sich die Tragezeit automatisch reduzieren. Wenn Dein Kind krabbelt und läuft, trägst Du es vielleicht nur noch zum Einschlafen, auf dem Weihnachtsmarkt, wenn es beim Spaziergang müde wird und wenn es krank ist. 

Was ziehe ich meinem Baby in der Emeibaby an?

Die Trage ist aus Baumwolle und ersetzt eine Schicht Kleidung. Achte darauf, dass Beinchen und Füße warm sind. Und im Sommer vor der Sonne geschützt sind (z.B. mit Babystulpen). 

Auch das Köpfchen solltest Du draußen unbedingt vor Witterungseinflüssen schützen. Entweder mit einer Mütze - je nach Jahreszeit. Oder einem Sonnenhut.

Wenn Du im Winter mit der Easy Emeibaby über den Weihnachtsmarkt bummelst oder einen Spaziergang machst, nutze ein Tragecover oder eine Tragejacke um Euch beide vor Kälte, Regen und Schnee zu schützen.

Ab wann kann ich die Easy Emeibaby nutzen?

Du kannst die Easy Emeibaby in der Größe Babysize ab Geburt nutzen. Sie passt Deinem Baby ab Kleidergröße 50.

Wie stelle ich das Tuch an den Ringen richtig ein?

Lege die Trage an, straffe die Schulterträger und schließe den Brustgurt. So dass die Trage bequem für Dich ist. Straffe dann das Tuch zuerst an der unteren Tuchkante an beiden Ringen und stelle es auf die Kniekehle Deines Babys ein. Dann an der oberen Tuchkante. Achte darauf, dass der Rücken Deines Babys gerundet bleibt.

Das Rückenteil soll nur bis in den Nackenbereich reichen, max. bis zur unteren Ohrkante. Versinkt das Köpfchen in der Trage, musst Du den Hüftgurt höher ansetzen. 

Wo sollen die Ringe sitzen?

Die Ringe dürfen Dein Baby nicht berühren. Sie sitzen seitlich unter den Armen. 

Wieso lockert sich das Tuch ständig?

Dann ist der Stoff vermutlich verdreht in den Ringen. Sortiere den Stoff in den Ringen neu.

Wann muß ich das Tuch neu einstellen?

Wenn Dein Baby gewachsen ist oder viel dickere Kleidung trägt. Und wenn Du den Eindruck hast es ist jetzt zu eng. Zum Lockern hebst Du einen Ring an.

 

Hast Du Fragen zur Easy Emeibaby? Ruf uns an oder schreib eine email an trageberatung@zwerge.de. 

 

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 EASY emeibaby Trage full grau Toddlersize EASY emeibaby Trage full grau Toddlersize
154,99 € *
 EASY emeibaby Carrier Stars Babysize EASY emeibaby Carrier Stars Babysize
145,24 € *
 EASY emeibaby Leaves dark Toddlersize EASY emeibaby Leaves dark Toddlersize
154,99 € *
 EASY emeibaby Carrier Stars Babysize*gebraucht* EASY emeibaby Carrier Stars Babysize*gebraucht*
145,24 € *
alter Preis
130,00 € *
 EASY emeibaby Babytrage grau Babysize EASY emeibaby Babytrage grau Babysize
145,24 € *
 EASY emeibaby Babytrage full grau Babysize EASY emeibaby Babytrage full grau Babysize
145,24 € *
emeibaby emei baby schultergurtschoner gurtschoner klettverschluß sabberschutz für tragehilfe grau emeibaby Ersatz-Hüftgurtschnalle emeibaby Ersatz-Hüftgurtschnalle
4,87 € *